Im weihnachtlich geschmückten Musikerheim gestaltete das Jugendteam am Montag den 10. Dezember die alljährliche Weihnachtsfeier für die Jungmusiker des Musikvereins Mittelbuch. Mit leckerem Punsch, Lebkuchen und Keksen wurden die Kinder empfangen.

Die jüngsten Musiker die Blockflötenkinder, bis hin zu den Jugendlichen die bereits beim diesjährigen Weihnachtskonzert mit musizieren, ließen sich die beliebte Feier nicht entgehen.

Eine Weihnachtsrally mit 2 Gruppen wurde abgehalten.
Beim ersten Spiel wurden alle mit einem Luftballon am Fußgelenk bestückt. Einerseits mussten die Ballone der anderen Gruppe zum Platzen gebracht werden, andererseits durfte der eigene keinesfalls aus den Augen verloren werden. Trotz der kühlen Jahreszeit war es spätestens jetzt ALLEN warm geworden.
Beim nachfolgenden Spiel „Galgenmännchen“ war von jedem das Glück gefördert, die richtigen Buchstaben zu erraten und daraus das ausgedachte Wort der anderen Gruppe zu bilden.

Nach einem kleinen Imbiss, der zur Stärkung des geförderten Körpers und Geistes beitrug, suchten der Nikolaus und sein treuer Gefährte Ruprecht die Feier auf. Sein goldenes Buch verriet ihm alles. Den Lausbuben drohte wohl ein Klapps vom Ruprecht. Am Ende freuten sich dann aber alle über ein schokoladenes Mitbringsel des Nikolaus, weil sie sehr motivierte Musiker sind.
Zu kompletter Planlosigkeit führte das Gedächtnisspiel „Sofa“. Jeder hatte plötzlich den Namen eines anderen aus der Gesellschaft und über das herbeiwünschen der Personen mit den falschen Namen musste das Sofa mit den Gruppeneigenen besetzt werden.
Zum Glück stand es nach diesem Spiel unentschieden und es musste ein weitere Runde Galgenmännchen den ersten Sieger festlegen.
Leider war dann der kurzweilige Abend schon vorbei und alle freuten sich schon auf die nächste Feier, die dann im Sommer stattfinden wird.

Allen Jungmusikern mit Familien wünschen wir nun frohe Weihnachten, möge die ein oder andere weihnachtliche Melodie am Tannenbaum erklingen.

10.12. Weihnachtsfeier der Jungmusiker
My Tickets is aktuell im Test-Modus. Es werden keine Bezahlungen verarbeitet.